Termine


        Frauenpower und Zuversicht ist unsere Stärke!
Dabei soll es bleiben mit vielen anregenden Angeboten von Frauen für Frauen auch in 2023!

Wenn wir keinen Winter hätten, wäre der Frühling nicht so angenehm. (Anne Bradstreet 1612-1672)

Euch/Ihnen allen viele gute Wünsche zum NEUEN JAHR!

Januar 2023


So 29.01.2023, 17:00 Uhr – Soirée am Sonntag

Hannah Höch, die ‚Grand Dame des Dadaismus‘ (1889-1978)
„Ich habe alles gemacht und mich um Handschrift und Merkmal nie gekümmert.“  „Aus den schwerelosen Jugendjahren kommend, bedeutete diese Katastrophe des Krieges den Einsturz meines Weltbildes. Ich übersah die Folgen für Menschheit und litt sehr unter dem munteren Aufbruch meiner Umwelt in den Krieg.“
Referentin: Nadja Bennewitz, M.A., Historikerin. Sie wird Leben und Werk dieser bedeutenden Künstlerin präsentieren.
Koordination und Gastgeberin: Anna-Maria Rufer
Ort: Literaturzentrum Nord, Galeriehaus, Wurzelbauerstr. 29, 90409 Nürnberg,  Eintritt 10,00 € (incl. 1 Getränk & Snack)
Anmeldung:  anna-maria.rufer@email.de   –
Die Veranstaltung steht im Zusammenhang mit der Kunstausstellung von Wicky Reindl im Galeriehaus Aiaia – Insel der Kirke

2023  Spezielle Veranstaltungs-Termine
für Frauen und Mädchen von den Frauen-Fachstellen:

Das aktuelle Programm von AURA Nürnberg e.V.
* selbststärken – selbstbehaupten – selbstverteidigen *
Bitte hier aufrufen:  AURA_Neues_Kursprogramm
Im Februar 2023 Kurs für TINA (Trans, Inter, Nicht-Binäre und Agender Personen) für Jugendliche und junge Erwachsene ab 16 Jahren.  Info

Das aktuelle Programm vom
Frauen & Mädchen Gesundheitszentrum / FMGZ e.V.
Oktober 2022 bus Februar 2023, bitte hier aufrufen:
Programm  Infos und Anmeldung: Hier


Mädchentreff e-V.  – Bildung – Beratung – Vergnügen

Unser Programm hält immer viel für euch bereit. Wir freuen uns auf gute Nachmittage mit euch!
Das reguläre Programm im Mädchentreff hat wieder gestartet!
Das Mädchentreff-Team  –  www.maedchentreff.de

frauenBeratung nürnberg e.V.
neues Gruppen-Angebot für gewaltbetroffene Frauen,
Info: Stabigruppe-1 HJ 2023
www.frauenberatung-nuernberg.de


Frauen in der Einen Welt

Das Museum Frauenkultur Regional – International
Die Ausstellung „Technik#Weiblich#Logisch – digital – gendergerecht – nachhaltig“ war ein sehr großer Erfolg! Ab Mai 2023 folgt eine weitere Ausstellung mit Beiprogramm zum hochrelevanten Thema „Geburtskulturen“.
Aktuell: Ein interessanter Rückblick über Frauen in der Einen Welt und Frauenmuseum –  Link zum Film der Medienwerkstatt Nürnberg.
https://www.frauenindereinenwelt.de/  –  Museum Frauenkultur Regional-International, Marstall, Schlosshof 23, Fürth. (s. Seite Neuigkeiten)

Immer interessant!

Eine Frage der Haltung
(Beitrag von Alexandra Foghammar in Nürnberg Heute Juli 2022)
Frauen sind in der Überzahl, aber in Sachen Gleichberechtigung gibt es Nachholbedarf. Immer noch. Ob Schulsprecherin, Stadtplanerin oder Expertin für Dessous: fünf Frauen sprechen über Genderdiskussion, geschützte Räume, alte Rollenmuster und den passenden BH.
2022nh111_starke_frauen


Keine Atempause, Frauengeschichte wird gemacht!

http://bennewitz-frauengeschichte.de 

„Zwischenfälle. Die beunruhigende Aktualität der Vergangenheit“
Immer spannende Themen liefert:
Die bekannte Sendereihe Radio Z von und mit Nadja Bennewitz, Historikerin M.A.  steht im Internet zur Verfügung.
Jederzeit wissenwert und erfräulich sind alle Radiosendungen Zwischenfälle – Hörgeschichte auf Radio Z, die einfach zum Genuss als podcast abzurufen sind unter https://zwischenfaelle.radio-z.net/ oder http://bennewitz-frauengeschichte.de/zwischenfaelle-radio-hoergeschichte/
Eine ganze Reihe informativ-spannende Berichte zur Frauengeschichte – es lohnt sich!

Poet*innen-Koffer – Wunderbar und jederzeit zum reinschauen, hören, erfreuen und entspannen:
Frauengeschichten und Gedichte beim Poet*innen-Koffer, vorgetragen von Andrea Gerhard (Schauspielerin, Kofferfabrik Fürth).
https://youtu.be/U5NUD_H6mU0


Audiofeature
von dick und dünn Nürnberg e.V., Fachberatung bei Essstörungen:
Ein medialer Einblick in die Gedankenwelt von Betroffenen einer Essstörung, basierend auf Inhalten aus einer Gesprächsrunde und aus Beratungen.
Sprecher*innen: Andrea Gerhard, Martha Unterhofer, Varvara Imas und Jonathan Gerhard, Produktion: Agentur Region Five
https://essstoerungen-mittelfranken.de/essst%C3%B6rungen-erkennen.html


Bleibt frohgemut – wir sehen uns!